Wettbewerbe

Das Willi-Graf-Gymnasium nimmt an drei Informatik-Wettbewerben teil. Die Informatik-Wettbewerbe sind JWInf, BWInf und Informatik-Biber.

Bundeswettbewerb Informatik

 

2016:

Thorsten Seidelmann qualifitzierte sich für die Endrunde des diesjährigen 34. BWInf. Damit gehört er zu den größten Informatiktalenten Deutschlands. Für die Endrunde qualifizierten sich lediglich 28 Schülerinnen und Schüler, mehr als 1300 Teilnehmer waren es zu beginn.

2015:

Am 34. Bundeswettbewerb Informatik haben von unserer Schule fünf Schülerinnen und Schüler an der ersten Runde teilgenommen. Deutschlandweit haben 163 Schülerinnen und Schüler an der zweiten Runde teilgenommen, davon zwei von unserer Schule. Einer davon hat sich für die Endrunde vom 20. bis 23.09.2016 in Jena qualifiziert.

Wir gratulieren Thorsten Seidelmann zum Erreichen der Endrunde.

 

Informatik-Biber

Im Jahr 2016 haben wir wieder am Informatik-Biber teilgenommen.


Der Informatikbiber war recht einfach, man musste logisches Denken besitzen und die Aufgaben sehr intensiv Lesen und Nachvollziehen. Die Möglichkeiten in einem Team zusammen zuarbeiten gefällt mir, da zwei Köpfe mehr denken als einer.

Maureen Kranz, 10a

 

Jugendwettbewerb Informatik

Dieses Jahr nehmen wir am ersten Jugendwettbewerb teil. Dieser wird vom 15. Mai bis zum 19. Mai 2017 stattfinden.

 

Preisträger

2016:

BWInf: Thorsten Seidelmann (erreichen der Endrunde)

2015:

BWInf: Thorsten Seidelmann (erreichen der Endrunde)